Sie sind hier:     Startseite > Dämmen > Dämmstoffe > Blähton

Blähton

Die wichtigste Anwendung von Blähton erfolgt als Leichtzuschlag für wärmedämmendes Mauerwerk und Leichtbeton.
Umweltverträglichkeit:
  • hoch
Dämmwirkung:
  • gering
Vorteile:
  • wasserabweisend
  • recyclingfähig
  • heimischer Rohstoff
  • sommerlicher Hitzeschutz
  • nicht brennbar
  • schalldämmend und wärmespeichernd
Nachteile:
  • ist in der Produktion sehr energieintensiv
  • z. T. Eisenoxid, Schweröl (als Blähhilfsmittel)
Kosten EUR/ m²:
  • 30 bis 60
Seitenanfang Aktualisiert am 17.01.2013

Meine Merklisten

Kurzzeit-Merkliste
  • Informationen in einer Merkliste vorläufig ablegen
  • Informationen vergleichen
  • verfällt beim Schließen des Browsers
Langzeit-Merkliste
  • mehrere Merklisten anlegen und dauerhaft speichern
  • Merklisten auch als PDF
  • Registrierung notwendig

Informationen zu Merklisten