Sie sind hier:     Startseite > Dämmen > Dämmstoffe > Mineralwolle

Mineralwolle

Dämmstoffe aus Mineralfaser (Glas- und Steinwolle) sind relativ ähnliche Produkte, die auch unter dem Begriff Mineralwolle bekannt sind. Glas- und Steinwolle, die vor 1996 eingebaut wurde, gilt als krebsverdächtig.

Hintergrundinformation zu Mineralwolle aus ecoNavi-Wiki

Umweltverträglichkeit:
  • mittel
Dämmwirkung:
  • mittel
Kosten EUR/ m²:
  • 5 bis 30
Vorteile:
  • diffusionsoffen
  • hoher Anteil an Recyclingglas
  • nicht brennbar
Nachteile:
  • Faserbelastung
  • schwierig zu verarbeiten
Wichtige Bemerkung:
  • Während des Einbaus ist Staubentwicklung zu vermeiden. Im eingebauten Zustand ist Mineralwolle emissionsarm und weitgehend unbedenklich.
Seitenanfang Aktualisiert am 17.01.2013

Meine Merklisten

Kurzzeit-Merkliste
  • Informationen in einer Merkliste vorläufig ablegen
  • Informationen vergleichen
  • verfällt beim Schließen des Browsers
Langzeit-Merkliste
  • mehrere Merklisten anlegen und dauerhaft speichern
  • Merklisten auch als PDF
  • Registrierung notwendig

Informationen zu Merklisten