Sie sind hier:     Startseite > Dämmen > Dämmverfahren > Perimeterdämmung

Perimeterdämmung

Die Perimeterdämmung besteht aus Wärmedämmstoffen, die nur geringe Wassermengen aufnehmen und ausreichend druckfest sind.
Vorteile:
  • kann schon in der Rohbauphase eingebaut werden
  • im Neubau wird der Keller wärmebrückenfrei umhüllt
  • Dampfsperre ist nicht nötig
Nachteile:
  • nachträgliche Dämmung von Kelleraußenwänden ist oft nicht möglich
Schwierigkeitsgrad:
  • Fachbetrieb
Seitenanfang Aktualisiert am 17.01.2013

Meine Merklisten

Kurzzeit-Merkliste
  • Informationen in einer Merkliste vorläufig ablegen
  • Informationen vergleichen
  • verfällt beim Schließen des Browsers
Langzeit-Merkliste
  • mehrere Merklisten anlegen und dauerhaft speichern
  • Merklisten auch als PDF
  • Registrierung notwendig

Informationen zu Merklisten