Sie sind hier:     Startseite > Dämmen > Dämmverfahren > Vorhangfassade

Vorhangfassade

Dämmstoff und Verkleidung werden an eine Holz- oder Metallkonstruktion angebracht, die auf dem Mauerwerk befestigt ist. Der Dämmstoff wird außenseitig mit einer diffusionsfähigen Unterspannbahn vor Feuchtigkeit (bei der hinterlüfteten Fassade auch vor Wind) geschützt.
Vorteile:
  • für die Verkleidung der Fassade gibt es mehrere Möglichkeiten (Putz, Holz, Schindel, Fassadensteine, ..)
  • als Dämmstoff kommt eine Vielzahl von Materialien in Frage
Nachteile:
  • Verlust der Fassade
Schwierigkeitsgrad:
  • Fachbetrieb
Seitenanfang Aktualisiert am 17.01.2013

Meine Merklisten

Kurzzeit-Merkliste
  • Informationen in einer Merkliste vorläufig ablegen
  • Informationen vergleichen
  • verfällt beim Schließen des Browsers
Langzeit-Merkliste
  • mehrere Merklisten anlegen und dauerhaft speichern
  • Merklisten auch als PDF
  • Registrierung notwendig

Informationen zu Merklisten