Sie sind hier:     Startseite > Renovieren > Holz-, Holzwerkstoffböden > Massivholzdielen/ Hobeldielen
Der Eintrag wurde der Merkliste hinzugefügt.

Massivholzdielen/ Hobeldielen

Dielen sind massive Holzbretter, die mit Nut und Federn versehen sind. Sie werden auf eine Unterkonstruktion aus Lagerhölzern genagelt. Seltener werden sie schwimmend verlegt. Grundsätzlich sollte nur sorgfältig getrocknetes Holz verwendet werden, das vermeidet Verwerfungen und Fugenbildung.

Hintergrundinformation zu Massivholzdielen/ Hobeldielen aus ecoNavi-Wiki

Umweltverträglichkeit:
  • hoch
Kosten EUR/ m²:
  • 15 bis 120
Vorteile:
  • Kunstharzversiegelte Böden sind strapazierfähiger als gewachste/ geölte Böden.
  • Strapazierfähigkeit abhängig von der Holzart.
  • gewachste/ geölte Böden wirken Raumklima regulierend
  • keine elektrische Aufladung
  • fußwarm
  • hohe Lebensdauer
Nachteile:
  • nicht für Fußbodenheizung geeignet
Gesundheits- und Umweltbelastung:
  • bei gewachst/ geölten Böden Emissionen natürlicher Lösemittel möglich (z.B. Citrusterpene)
  • bei nachträglicher Kunstharzversiegelung Formaldehyd- oder Lösemittelemissionen (-abgaben) möglich
  • nachwachsender Rohstoff (FSC-Hölzer sind zu bevorzugen)
  • bei werkseitig versiegelten Böden sind keine Emissionen aus der Versiegelung zu erwarten
Pflege:
  • da Vollholz ist häufiges Abschleifen und Neuversiegeln möglich; leichte Schäden lassen sich reparieren
  • Kunstharzversiegelt: gelegentlich nebelfeucht wischen mit etwas Parkettpflegemittel
  • Fegen/ Staubsaugen
  • einzelne Dielen sind austauschbar
  • gewachst/ geölt: gelegentlich nebelfeucht wischen mit Holzbodenseife
  • bei gewachst/ geölten Böden ist eine häufige (ca. jährliche) Nachbehandlung stark beanspruchter Bereiche nötig
Schwierigkeitsgrad:
  • Fachbetrieb
Verlegemethode:
  • nageln oder schrauben (aufwendig)
Seitenanfang Aktualisiert am 17.01.2013

Meine Merklisten

Kurzzeit-Merkliste
  • Informationen in einer Merkliste vorläufig ablegen
  • Informationen vergleichen
  • verfällt beim Schließen des Browsers
Langzeit-Merkliste
  • mehrere Merklisten anlegen und dauerhaft speichern
  • Merklisten auch als PDF
  • Registrierung notwendig

Informationen zu Merklisten